Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK
Navigation
Startseite
22.09.2013, 18:35 Uhr  //  Blaulicht

Verdächtiger nach Einbruch in PKW gestellt

Verdächtiger nach Einbruch in PKW gestellt
 cm (Bild) POL-HRO (Text) // presseportal.de


Rostock (ots) - Am 22. September gegen 05:00 Uhr wurde bekannt, dass sich zwei Personen an Fahrzeugen eines Schmarler Autohändlers zu schaffen machen sollen. Vor Ort stellten die Beamten des Polizeireviers Rostock-Lichtenhagen einen gebrauchten BMW mit eingeschlagener Heckscheibe fest. In unmittelbarer Nähe des Fahrzeuges konnte ein 17-jähriger litauischer Staatsbürger festgenommen werden. Nach dem zweiten flüchtigen Tatverdächtigen wurde unter Einsatz eines Fährtenhundes gefahndet. Er konnte bisher nicht ergriffen werden. Die Kriminalpolizei hat umgehend die Ermittlungen aufgenommen. Nach erfolgter erkennungsdienstlicher Behandlung und einer durch Dolmetscher unterstützten Vernehmung wurde der 17-jährige wieder auf freien Fuß gesetzt.

Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK