Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK
Navigation
Startseite
23.09.2013, 22:03 Uhr  //  Stadtgeschehen

Funkenregen im Schweriner Schlossgarten

 Funkenregen im Schweriner Schlossgarten
 cm (Bild) Pyrogames (Text) // pyrogames.de


Schwerin - Am vergangenen Samstag, 21. September 2013, gastierte die diesjährige Deutschlandtournee der Pyro Games im wunderschönen Schlossgarten in Schwerin. Viele tausend Besucher strömten zum Feuerspektakel in die sympathische Landeshauptstadt Mecklenburg-Vorpommerns und ließen sich von der Magie der Pyro-Musicals trotz des anhaltenden Regens begeistern.

Inmitten der faszinierenden Parklandschaft wurden vier musiksynchrone Feuerwerkschoreografien von ausgewählten Pyrotechnikern dargeboten. Nach dem das Berliner Trommlertrio „Stamping Feet“ und die sympathische Norddeutsche „Joyce Hildebrandt“ die Pyro Games eröffneten und das Publikum mit ihrer Musik in Stimmung versetzten, folgte die Kür der vier Wettkampfteams, die mit Fontänen, Feuerblumen und überraschenden Effekten den Himmel erhellten. Am Ende des Abends stimmten die zahlreichen Besucher per Telefonvoting ab und wählten das Team Hanse Pyro-Shows um Benjamin Hoop mit der Startnummer 3 zum Sieger dieses Abends. Zu recht: Die Hanseaten überzeugten durch ein spektakuläre Feuerwerkschoreografie zu einem abwechslungsreichen Musikmix aus rhythmischem Sommersong von Culcha Candela, dem legendären „She´s like the Wind“ aus „Dirty Dancing“ und klassischen, leisen Tönen. Eine wahrlich explosive Mischung. Stolz nahm Benjamin Hoop stellvertretend für sein Team den unter Pyrotechnikern heißbegehrten Siegerpokal entgegen. Zuvor sorgte der Berliner Jürgen Matkowitz, Inhaber von Apollo art of laser and fire, mit einer glänzenden Licht- und Lasershow für minutenlanges Staunen bei den Zuschauern.

Und das Spektakel geht weiter: Dem spektakulären Feuerwerksfestival in Schwerin folgen 2 weitere Termine im gesamten Bundesgebiet. Termine, Tickets und mehr Informationen sind unter www.pyrogames.de oder auf www.facebook.com/pyrogames1 zu finden.

Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK