Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK
Navigation
Startseite
27.09.2013, 07:02 Uhr  //  Verkehr

Vom Truck direkt ins Gefängnis

Vom Truck direkt ins Gefängnis
 rkr (Bild) PoMV (Text) // www.snaktuell.de


Metelsdorf (ots) - Mitarbeiter der Autobahnpolizei kontrollierten am Freitagmorgen gegen 03:40 Uhr im Rahmen der Überprüfung des gewerblichen Güterverkehrs den Fahrer eines Sattelschleppers auf der Raststätte der A 20 \"Bretthäger Wisch\" zwischen den Anschlussstellen Bobitz und Grevesmühlen in Fahrtrichtung Lübeck. Bei der Überprüfung der Personalien des 33-jährigen Fahrzeugführers konnten die Beamten ermitteln, dass dieser zur Festnahme ausgeschrieben war. Der Grund des Ausschreibens lag darin, dass der 33-Jährige seine Haft nach einem rechtkräftigen Urteil nicht antrat. Durch die Polizei wurde der Mann umgehend zur JVA nach Bützow gebracht, wo er voraussichtlich seine siebenmonatige Freiheitsstrafe verbüßen wird. Das Speditionsunternehmen wurde über das abgestellte Fahrzeug informiert.

Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK