Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK
Navigation
Startseite
01.10.2013, 09:02 Uhr  //  Stadtgeschehen

Leichenfund am See

Leichenfund am See
 rkr (Bild) PoMV (Text) // www.snaktuell.de


Schwerin (ots) - Am 30.09.2013 um 17:48 Uhr, wurde die Wasserschutzpolizei Schwerin durch die integrierte Leitstelle Westmecklenburg über eine leblose Person auf dem Plauer See informiert. Zuvor hatte ein Plauer Fischer auf dem See ein treibendes Boot mit einer darin liegenden Person festgestellt und umgehend die Leitstelle informiert. Durch Beamte der Wasserschutzpolizei und dem mitteilenden Fischer konnte die männliche Person leider nur noch tot geborgen werden. Es handelt sich um einen 77-jährigen Angler aus Plau am See. Durch die Kriminalpolizei werden Ermittlungen zur Feststellung der Todesursache geführt.

Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK