Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK
Navigation
Startseite
01.10.2013, 14:03 Uhr  //  Kultur

Bunter Herbstferienspaß im MEERESMUSEUM

Bunter Herbstferienspaß im MEERESMUSEUM
 Johannes-Maria Schlorke (Bild) DMM (Text) // www.snaktuell.de


Stralsund - Während der Herbstferien in Mecklenburg-Vorpommern vom 14. bis 18. Oktober gibt es vielfältige und spannende Aktionen im MEERESMUSEUM.

Der Ferienmontag, 14.10.13, startet um 12:00 Uhr mit einer Familienführung. Dann dreht sich alles um Igel-, Kugel- und Kofferfische. Ganz Mutige dürfen sogar bei deren Fütterung helfen. Die einstündige Führung, für zwei Euro pro Person zzgl. Eintritt, ist für Kinder ab acht Jahre mit Eltern oder Großeltern geeignet. Ab etwa 13:00 Uhr findet die kommentierte Schildkrötenfütterung statt. Nebenbei erfährt man Wissenswertes über diese gepanzerten Reptilien und kann einige Präparate bestaunen.

Am Dienstag, 15.10.13, lädt die pädagogische Aktionsstrecke im MEERESMUSEUM von 11:00 bis 14:00 Uhr zum Mitmachen ein. Neben Informationen über verschiedene Krebsarten, kann man auch „Krebse hautnah“ erleben und z. B. Präparate betasten, mikroskopieren und lebende Krebse im Aquarium beobachten. Kreativangebote runden das Angebot ab, das sich für Besucher ab sieben Jahre eignet. Um 14:00 Uhr steht die Haifütterung in Becken 18 im Tropenaquarium auf dem Programm.

Weiter geht es am Mittwoch, 16.10.13, mit einer 60-minütigen Erlebnisführung um 12:00 Uhr. Dabei erfahren Kinder ab acht Jahre und deren Eltern oder Großeltern, wie perfekt Schildkröten an das Leben im Ozean angepasst sind. Die kleinen Schmuckschildkröten im MEERESMUSEUM dürfen sogar gefüttert werden. Teilnehmen kann man für zwei Euro pro Person zzgl. Eintritt. Ab etwa 13:00 Uhr erfolgt die Fütterung der Meeresschildkröten, wobei bemerkenswerte Details erläutert werden.

Am Donnerstag, 17.10.13, wird um 10:00 Uhr die thematische Schildkrötenführung für zwei Euro pro Person zzgl. Eintritt erneut angeboten. In gut sechzig Minuten können Kinder ab acht Jahre mit Eltern bzw. Großeltern u. a. die Meeresschildkröten im Aquarium beobachten und dürfen sogar deren Verwandte, die Schmuckschildkröten, mit Leckerbissen verwöhnen. Von 11:00 bis 14:00 Uhr heißt es dann an der pädagogischen Aktionsstrecke „Warum, wieso, weshalb?“ mit tollen Mitmachaktionen.

Der Aktionsstand „Wie ein Fisch im Wasser“ informiert am Freitag, 18.10.13, von 10:00 bis 12:00 Uhr darüber, was ein Mensch unter Wasser braucht und wie eine Taucherausrüstung funktioniert. Highlight um 11:00 Uhr ist der kommentierte Tauchgang im Schildkrötenaquarium. Um 12:00 Uhr geht es etwa eine Stunde auf Entdeckungstour durch das MEERESMUSEUM für Kinder ab fünf Jahre mit Eltern oder Großeltern für zwei Euro pro Person zzgl. Eintritt. Ab ca. 13:00 Uhr ist die Fütterung der Meeresschildkröten angesagt mit allerlei Informationen zu den Tieren.


Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK