Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK
Navigation
Startseite
01.10.2013, 14:56 Uhr  //  Stadtgeschehen

Gescheiterte Einbrüche in Krebsförden

Gescheiterte Einbrüche in Krebsförden
 rkr (Bild) PoMV (Text) // www.snaktuell.de


Schwerin (ots) - Das Glas war wohl zu dick in den Geschäften eines Futtermittelmarktes und eines Angelgeschäftes im Schweriner Stadtteil Krebsförden. In der Nacht von Sonntag zu Montag versuchten bisher unbekannte Täter gewaltsam in die Geschäftsräume einzubrechen. Hierzu benutzten sie Hebelwerkzeuge und einen Gullydeckel. In beiden Fällen blieb es beim Versuch. Allerdings entstand ein Sachschaden von über 1000 Euro.

Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK