Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK
Navigation
Startseite
01.10.2013, 16:51 Uhr  //  Stadtgeschehen

Zu schnell in Proseken unterwegs

Zu schnell in Proseken unterwegs
 rkr (Bild) POL-HWI (Text) // presseportal.de


Wismar (ots) - Am Dienstagmorgen führten Mitarbeiter des Polizeihauptrevieres Wismar in der Zeit von 06:45 Uhr bis 08:30 Uhr eine Geschwindigkeitskontrolle in der Ortslage Proseken durch. Das Augenmerk lag dabei auf Fahrzeuge, die aus Richtung Klütz die Ortschaft durchfuhren. In der Kontrollzeit stellten die Beamten insgesamt sechs Geschwindigkeitsüberschreitungen fest wovon drei im Bußgeldbereich waren. Ein mit Passagieren besetzter Linienbus wurde dabei mit 70 km/h in der Ortschaft festgestellt. Der Fahrer erhielt ein Bußgeld in Höhe von 160 Euro und einen Punkt. Das solche Kontrollen, gerade am Morgen in Bereichen von Schulen wichtig sind, zeigte ein PKW-Fahrer der mit gemessenen 91 km/h durch Proseken raste. Überhöhte Geschwindigkeit ist eine der Hauptunfallursachen und steht permanent im Blickpunkt polizeilichen Handelns.

Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK