Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK
Navigation
Startseite
02.10.2013, 11:31 Uhr  //  Stadtgeschehen

Betrunken auf der Schweriner Umgehungstraße

Betrunken auf der Schweriner Umgehungstraße
 SN-Aktuell (Bild) PoMV (Text) // www.snaktuell.de


Schwerin (ots) - Ein 53 jähriger Schweriner Fahrzeugführer fuhr am gestrigen frühen Abend in Schlangenlinien auf der Umgehungsstraße in Richtung Großer Dreesch. Pech für Ihn, einer Polizistin, die privat unterwegs war, fiel der seltsame Fahrstil auf. Die informierten Kollegen hielten das Fahrzeug in der Hamburger  Allee  an und stellten Alkoholgeruch in der Atemluft des Fahrzeugführers fest. Eine Prüfung ergab einen Wert von 1,34 Promille. Gegen den Fahrzeugführer wurde nach erfolgter Blutprobenentnahme im Polizeirevier ein Ermittlungsverfahren wegen Trunkenheit im Straßenverkehr eingeleitet und der Führerschein sichergestellt.

Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK