Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK
Navigation
Startseite
02.10.2013, 16:57 Uhr  //  Stadtgeschehen

Drei nichtzugelassene Fahrzeuge festgestellt

Drei nichtzugelassene Fahrzeuge festgestellt
 rkr (Bild) BPOL-HRO (Text) // presseportal.de


Rostock: (ots) - Gleich drei Autos ohne Zulassungen wurden am gestrigen Tage (01.10.2013) im Bereich des Seehafens Rostock bei einer bundespolizeilichen Routinekontrolle festgestellt. Drei Männer im Alter von 25, 28 und 54 Jahren aus Bulgarien waren Fahrer in einem VW Passat, einem BMW 520 und einem Citröen Jumper. Alle drei Fahrzeuge hatten schwedische Kennzeichen und kamen auch aus Schweden.

Eine Überprüfung der Fahrzeuge in Schweden ergab, dass diese über einem Jahr nicht mehr zugelassen und somit auch nicht versichert waren. Von allen drei Fahrzeugführern wurde eine Sicherheitsleistung von jeweils 300,00 Euro erhoben, die Kennzeichen sichergestellt und eine Weiterfahrt untersagt. Der gesamte Sachverhalt (Verstoß gegen das Auslandspflichtversicherungsgesetz) wurde zuständigkeitshalber an die Kollegen Wasserschutzpolizei übergeben.

Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK