Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK
Navigation
Startseite
04.10.2013, 16:59 Uhr  //  Blaulicht

LKW kollidiert mit Eisenbahnbrücke - Fahrer leicht verletzt

LKW kollidiert mit Eisenbahnbrücke - Fahrer leicht verletzt
 SN-Aktuell (Bild) POL-GÜ (Text) // presseportal.de


Kessin (ots) - Am Freitag gegen 13:00 Uhr kam es auf der L 191 am Ortsausgang Kessin in Richtung Dummerstorf zu einem Verkehrsunfall.

Der 54jährige Fahrer eines LKW, hatte den Ladekran seines Fahrzeugs nicht vollständig eingefahren und kam so mit diesem gegen die Eisenbahnbrücke am Ortsausgang Kessin, die dadurch leicht beschädigt wurde. Auswirkungen auf den Eisenbahnverkehr gibt es jedoch nicht. Der Ladekran wurde bei der Kollison vom LKW gerissen und kam auf der Fahrbahn zum liegen. Der LKW-Fahrer wurde leicht verletzt in ein Rostocker Krankenhaus gebracht. Am LKW entstand Sachschaden in Höhe von ca. 70.000 Euro.

Die L 191 war für ca. eine Stunden voll gesperrt. Mittlerweile kann die Unfallstelle bereits wieder passiert werden. Es gibt jedoch noch Behinderungen.

Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK