Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK
Navigation
Startseite
04.10.2013, 17:07 Uhr  //  Blaulicht

Brand eines Bootshauses

Brand eines Bootshauses
 cm (Bild) POL-HRO (Text) // presseportal.de


18273 Güstrow (ots) - Gegen 14:30 Uhr kam es auf einem Grundstück mit Einfamilienhaus und Bootshaus zu einem Brand. Ein Familienmitglied verbrannte Gartenabfälle. Durch Funkenflug entzündete sich dabei das Reetdach des Bootshauses. Zwei im Bootshaus befindliche Boote konnten durch die freiwillige Feuerwehr vor den Flammen geborgen werden. Die Schadenshöhe wird derzeit auf 50.000 Euro geschätzt.

Es waren 6 Löschfahrzeugen der freiwilligen Feuerwehr Güstrow im Einsatz. Ein Kamerad wurde leicht verletzt und verbleibt zur stationären Beobachtung mit Verdacht einer Rauchgasintoxikation in einer Klinik.

Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK