Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK
Navigation
Startseite
05.10.2013, 14:20 Uhr  //  Stadtgeschehen

Hilf dem Zoo - Tierpatenschaft

Hilf dem Zoo - Tierpatenschaft
 Erika Hellmich (Bild) Sabrina Höft (Text) // www.snaktuell.de


Schwerin - Warum Tierpatenschaften? - Unser gesamtes Zooteam ist ständig um die Weiterentwicklung unseres Zoos und damit auch um die Verbesserung der Haltungsbedingungen der uns anvertrauten Tiere bemüht.
Damit uns das gelingt, sind wir auch auf Ihre Unterstützung angewiesen, indem Sie für Ihr Lieblingstier eine symbolische Tierpatenschaft übernehmen. Mit Ihrem symbolischen Beitrag helfen Sie uns bei der Verbesserung der Anlagen und der Deckung der laufenden Kosten (z.B. für Futtermittel).

Was ist eine Tierpatenschaft? - Mit der Übernahme der symbolischen Tierpatenschaft ist eine Spende verbunden, die dem Zoo Schwerin hilft seine Kosten zu decken.
Es können sich Einzelpersonen, Institutionen, Firmen oder auch Teams beteiligen, die sich aus unserer Patenschaftsliste ein Tier auswählen können. 
Die Patenschaft bezieht sich auf 12 Monate, kann natürlich verlängert oder für mehrere Jahre abgeschlossen werden.

Als Tierpate erhalten Sie: ein Zertifikat als Tierpate unseres Zoos. Ab 50 € werden Sie persönlich oder Ihre Firma / Ihr Team als Tierpate auf unserer Tierpatentafel genannt. Zusätzlich besteht für Patenschaften ab 50 € die Gelegenheit (im Rahmen unserer Möglichkeiten) einen Besuchstermin beim zuständigen Zootierpfleger zu vereinbaren um so noch mehr über „Ihr“ Patentier zu erfahren. Bei Interesse melden Sie sich telefonisch unter 0385 / 39 55 132 an.

Teilpatenschaften - Papas Lieblingstier ist das Nashorn, aber 5.000 € sprängt das Geburtstagsbudget?
Kein Problem für unseren Nashornbullen „Limpopo“ bieten wir eine symbolische Teilpatenschaft für 250 € an.

Bei Teilpatenschaften können die Tiere nicht exklusiv von einer Person als symbolisches Patentier erworben werden, sondern von mehreren. Dafür ist eine Patenschaft günstiger.

Weitere Teilpatenschaften können Sie für unsere Amurtigerin „Dschuna“, unsere Großen Ameisenbären „Felice“ und "Carlos" sowie für unsere Giraffenkuh „Lifty“ übernehmen.

Wie werde ich Tierpate? - Tierpate zu werden ist unkompliziert. Sie schreiben uns eine E-Mail, eine Postkarte oder rufen einfach an oder rufen das Formular in der rechten Spalte (Punkt "Anmeldung") auf und teilen uns Ihr Wunschtier und Ihre Adresse mit.

Eine Liste der Tiere, die zur Tierpatenschaft zur Verfügung stehen, sowie zu welchem Spendenpreis finden Sie ebenfalls in der rechten Spalte unter dem Punkt "Anmeldung".

Danach erhalten Sie von uns einen Vertrag und nach Eingang der Zahlung die Bestätigung als Tierpate unseres Zoos. Für die eingezahlte Spende stellen wir Ihnen eine steuerwirksame Spendenquittung aus.

Ihre Ansprechpartnerin für Tierpatenschaften
Frau Mohnwitz 
Tel.: 0385 - 39551-32
Fax: 0385 - 39551-30
mohnwitz@zoo-schwerin.de

Unsere Anschrift:
Zoologischer Garten Schwerin
Waldschulweg 1
19061 Schwerin

Bankverbindung:
Sparkasse Mecklenburg-Schwerin
BLZ 1405 2000
KtNr. 380062690

Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK