Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK
Navigation
Startseite
08.10.2013, 23:19 Uhr  //  Stadtgeschehen

Zum Guten gewendet

Zum Guten gewendet
 SN-Aktuell (Bild) POL-HWI (Text) // presseportal.de


Wismar (ots) - Es sind die guten Dinge die das Leben schöner machen. Ein etwas besonderer Sachverhalt ereignete sich heute in Wismar und sorgte für große Freude bei der Besitzerin eines Kinderwagens. Am 30.09. wurde der 24-jährigen jungen Mutter in den Nachmittagsstunden der in der Rudi-Arndt-Straße im Hausflur abgestellte Kinderwagen von einem unbekannten Täter entwendet. Trotz sofortiger Suche konnte der Kinderwagen, der einen geschätzten Wert von 350 Euro hat, nicht mehr gefunden werden und es wurde eine Strafanzeige bei der Polizei wegen des Diebstahls erstattet.

Am gestrigen Dienstagmorgen meldete sich gegen 08:20 Uhr ein 24-jähriger Hinweisgeber telefonisch auf der Wache des Hauptrevieres in Wismar und teilte den Beamten mit, dass er im Mülltonnenbereich der Grundschule Seeblick in der Anton-Saefkow-Straße in Wismar einen neuwertigen Kinderwagen festgestellt hat. Eine Funkwagenbesatzung fuhr zum Feststellungsort, nahm mit dem Hinweisgeber Kontakt auf und stellte den Kinderwagen sicher. Der Wagen wurde in der weiteren Folge mit auf die Wache genommen.

Der Hinweisgeber führte in der Zwischenzeit eigene Nachforschungen auf Facebook durch und konnte die vermeintliche Geschädigte finden. Dieses teilte der 24-Jährige dann der Polizei mit. Weitere Nachforschungen ergaben dieselbe Person, der der Kinderwagen zugeordnet werden konnte. Die Wache informierte daraufhin die Besitzerin des Kinderwagens und bat die Frau zur Dienststelle in die Rostocker Straße zu kommen. Nachdem die 24-Jährige den Kinderwagen detailliert beschreiben konnte, übergaben die Beamten gegen 11:00 Uhr den Wagen an die Frau mit leuchtenden Mutteraugen. Der Zustand des Kinderwagens war durch den Diebstahl nicht wesentlich verschlimmert und kann weiter genutzt werden.

Ein Dankeschön an die Unterstützung durch den Hinweisgeber.

Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK