Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK
Navigation
Startseite
09.10.2013, 10:53 Uhr  //  Stadtgeschehen

Fahrradfahrer hatte Rauschgift bei sich

Fahrradfahrer hatte Rauschgift bei sich
 rkr (Bild) POL-LWL (Text) // presseportal.de


Boizenburg (ots) - Bei einer Routinekontrolle haben Polizisten am Dienstagabend in Boizenburg illegale Drogen bei einem Fahrradfahrer entdeckt. Insgesamt förderten die Beamten bei der Durchsuchung des 30-jährigen Mannes 24 Gramm Amphetamine, 9 Gramm halluzinogene Pilze und 8 Gramm Marihuana zu Tage. Gegen den Beschuldigten wird nun wegen des Verstoßes gegen das Betäubungsmittelgesetz ermittelt. Verdächtig hatte sich der Fahrradfahrer bei der Kontrolle gemacht, als er plötzlich eine Gürteltasche in die Büsche warf. Darin fanden die Beamten dann einen Großteil des Rauschgiftes. Weitere illegale Drogen und entsprechende Utensilien sind später bei einer Wohnungsdurchsuchung sichergestellt worden.

Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK