Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK
Navigation
Startseite
10.10.2013, 23:29 Uhr  //  Stadtgeschehen

Erster bundesweiter Blitzmarathon - Positive Zwischenbilanz

Erster bundesweiter Blitzmarathon - Positive Zwischenbilanz
 rkr (Bild) POL-HRO (Text) // presseportal.de


Rostock (ots) - Am Donnerstagmorgen startete der erste bundesweite Blitzmarathon, an dem sich die Rostocker Polizei mit 13 Messstellen beteiligt. Insgesamt war festzustellen, dass sich die Autofahrer spürbar an die vorgegebene Geschwindigkeit gehalten haben. Dies wird eindeutig als Erfolg der polizeilichen Maßnahmen zur Reduzierung des Geschwindigkeitsniveaus gewertet.

Dennoch waren 15 Fahrzeugführer zu schnell unterwegs. Bei erlaubten 30 km/h wurde ein Fahrzeugführer mit 51km/h gemessen.

Im Bereich der Hansestadt Rostock wurden bis 15:00 Uhr 271 Fahrzeuge gemessen.

Die Geschwindigkeitskontrollen dauern bis zum 11.10.2013, 06:00 Uhr an.

Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK