Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK
Navigation
Startseite
11.10.2013, 11:51 Uhr  //  Blaulicht

Gesuchter Wohnungseinbrecher gefasst

Gesuchter Wohnungseinbrecher gefasst
 rkr (Bild) POL-LWL (Text) // presseportal.de


Ludwigslust (ots) - Ein seit Wochen zur Fahndung ausgeschriebener Serieneinbrecher ist nun gefasst worden. Dem 31-jährigen Beschuldigten werden Wohnungseinbrüche im Raum Ludwigslust und Hagenow zur Last gelegt, die er in den letzten Wochen und Monaten verübt haben soll. Der dreiste Täter hatte auch nachdem er durch die Polizei bei einem Einbruch in ein Einfamilienhaus in Ludwigslust gefasst worden war, weitere Einbrüche begangen. Aufgrund der noch andauernden Ermittlungen der Kriminalpolizei ist davon auszugehen, dass der 31-Jährige zwischen dem 23. und dem 27. August insgesamt 5 Einbrüche in Einfamilienhäuser verübt hat. Bei dem Einbruch in Hagenow und 4 weiteren in Ludwigslust soll der aus dem Bundesland Brandenburg stammende Mann unter anderem Schmuck, Bargeld und Münzen gestohlen haben. Nun prüfen die Ermittler der Kripo Ludwigslust, ob der Beschuldigte für weitere 10 Wohnungseinbrüche im Raum Ludwigslust verantwortlich ist, die zwischen Mai und August dieses Jahres angezeigt wurden. Auch in diesen Fällen wurden vorwiegend Schmuck und Bargeld gestohlen. Sollten ihm auch diese nachgewiesen werden können, geht die Polizei von einem geschätzten Gesamtschaden von weit über 10 TEUR aus, die der 31-Jährige verursacht hat. Der aus der der Region Prignitz stammende Mann wurde in dieser Woche durch die Brandenburger Polizei in seiner Wohnung festgenommen. Er befindet sich bereits in Untersuchungshaft.

Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK