Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK
Navigation
Startseite
11.10.2013, 18:17 Uhr  //  Stadtgeschehen

TOURIST-INFORMATION Schwerin erneut mit der i-Marke ausgezeichnet

TOURIST-INFORMATION Schwerin erneut mit der i-Marke ausgezeichnet
 STADTMARKETING Gesell. SN mbH (Bild) + (Text) // www.snaktuell.de


Schwerin - Die TOURIST-INFORMATION der STADTMARKETING Gesellschaft Schwerin mbH ist seit April 2007 mit der i-Marke des Deutschen Tourismusverbands zertifiziert. Im Rahmen der dreijährigen Nachprüfung konnte die touristische Informationsstelle erneut mit Kompetenz und Service punkten. Heute wurde die Auszeichnung offiziell von Bernd Fischer, Geschäftsführer des Landestourismusverbands Mecklenburg-Vorpommern, an die Mitarbeiter der TOURIST-INFORMATION übergeben.

Die „i-Marke“ steht bundesweit für zertifizierte Qualität in Touristeninformationen. Grundvoraussetzung ist die Erfüllung von 15 Mindestkriterien wie Lage, Erreichbarkeit und Ausschilderung der Touristeninformationen sowie die Qualifikation der Mitarbeiter. Sind diese erfüllt, erfolgt ein umfassender Qualitätscheck vor Ort: So werden die Außenanlagen und die räumliche Ausstattung der Tourist-Information analysiert, es wird überprüft ob es lokale oder regionale Tourist-Cards und weitere maßgeschneiderte Angebote für Touristen gibt. Der Prüfer – der sich erst nach Abschluss des Tests zu erkennen gibt – kontrolliert dabei auch den persönlichen Service, beispielsweise ob die Betreuung ausländischer Gäste durch die ständige Präsenz von mindestens einer Person für Auskünfte in englischer Sprache gewährleistet ist. Hat die Touristeninformation den Qualitätsscheck bestanden darf sie drei Jahre lang mit der i-Marke werben. Danach steht eine erneute, umfangreiche Überprüfung an.

Bernd Fischer bescheinigte der TOURIST-INFORMATION Schwerin bei der Übergabe des Zertifikates eine sehr gute Leistung. „Durch umfassende Weiterbildungsmaßnahmen konnte die Mitarbeiterqualifizierung nachhaltig gesteigert werden. Zudem wurden der barrierefreie Zugang zur TOURIST-INFORMATION und die sanitären Anlagen auf dem Schlachtermarkt verbessert.“ Als Potenziale nannte er die Einrichtung eines Behindertenparkplatzes sowie die Verfügbarkeit von Informationsmaterialien auch außerhalb der Öffnungszeiten der Informationsstelle.

„Wir freuen uns sehr, dass sich die TOURIST-INFORMATION beim Qualitätsscheck weiter verbessern konnte. Dies ist dem Engagement der Mitarbeiter und einer kontinuierlichen Weiterentwicklung unseres Angebotes zu verdanken.“, so Martina Müller, Geschäftsführerin der STADTMARKETING Gesellschaft Schwerin mbH.
Das touristische i-Zeichen gilt als vertrauensbildende Maßnahme für Gäste und steigert den Wiedererkennungswert. Aktuell sind in Deutschland knapp 550 Touristeninformationen mit der i-Marke zertifiziert.

Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK