Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK
Navigation
Startseite
14.10.2013, 12:58 Uhr  //  Stadtgeschehen

Löwendenkmal auf dem Markt beschädigt

Löwendenkmal auf dem Markt beschädigt
 Landeshauptstadt SN (Bild) polizei-mv (Text) // www.snaktuell.de


Schwerin (ots) - In der Nacht von Freitag zu Samstag wurden gegen 02:20 Uhr vier unbekannte junge Männer durch einen Wachmann überrascht, als sie dabei waren das auf dem Schweriner Marktplatz befindliche "Löwendenkmal" zu beschädigen. Es wurde am Fuß des Denkmals ein Stein herausgerissen. Mit diesem beschädigten sie einen weiteren, von denen im Kreis um das Denkmal stehenden Steinen.

Außerdem ist direkt vom Denkmal ein Knochen eines Totenschädelreliefs herausgebrochen worden. Die Tatverdächtigen konnten unerkannt fliehen. Die Polizei hat eine Anzeige wegen Sachbeschädigung aufgenommen.


Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK