Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK
Navigation
Startseite
15.10.2013, 13:32 Uhr  //  Blaulicht

Polizei ermittelt wegen Unfallflucht

Polizei ermittelt wegen Unfallflucht
 cm (Bild) polizei-mv (Text) // www.snaktuell.de


Wittenförden (ots) - Ein Mann hat sich am  Montagabend bei einem Sturz von seinem Fahrrad  zwischen Wittenförden und Grambow leicht verletzt. Das Unfallopfer wollte später selbst einen Arzt aufsuchen.

Nach Angaben des 61-jährigen Fahrradfahrers, soll ein überholender PKW das Fahrrad berührt haben, wodurch der Fahrradfahrer im angrenzenden Graben zu Fall kam. Anschließend sei der PKW- Fahrer ohne anzuhalten davongefahren. Die Polizei hat eine Anzeige wegen unerlaubten Entfernens vom Unfallort aufgenommen. Nach dem flüchtigen Fahrer wird gefahndet. Hinweise zu diesem Vorfall, der sich am Dienstag gegen 20:30 Uhr auf der Kreisstraße 66 bei Wittenförden ereignet hat, nimm t die Polizei in Hagenow (Tel. 03883/ 6310) entgegen.


Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK