Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK
Navigation
Startseite
17.10.2013, 17:35 Uhr  //  Stadtgeschehen

Erneuter Verkehrsunfall auf dem Paulsdamm

Erneuter Verkehrsunfall auf dem Paulsdamm
 rk (Bild) polizei-mv (Text) // www.snaktuell.de


Rostock (ots) - Am 17.10.2013 gegen 13:15 Uhr ereignete sich auf dem Paulsdamm ein Verkehrsunfall mit zwei beteiligten Fahrzeugen.

Eine 23-jährige VW-Fahrerin verlor in einer Rechtskurve die Kontrolle über ihr Fahrzeug. Sie geriet auf die Gegenfahrbahn und kollidierte hier seitlich mit einem entgegenkommenden Ford. Dieses Fahrzeug wurde durch den Aufprall nach rechts gegen die Leitplanke gedrängt, drehte sich, stieß erneut gegen die gegenüberliegende Leitplanke und kam hier zum Stehen. Der 64-jährige Fahrzeugführer überstand den Unfall unverletzt. Der VW kam ebenfalls nach Aufprall gegen die Leitplanke zum Stehen.

Die aus Güstrow stammende Fahrerin konnte nach ärztlicher Begutachtung im Krankenhaus ohne Verletzungen entlassen werden. Beide Fahrzeuge mussten abgeschleppt werden. Es entstand ein Sachschaden von insgesamt ca. 12.000,-EUR.


Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK