Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK
Navigation
Startseite
23.10.2013, 10:49 Uhr  //  Stadtgeschehen

Ferkel aus Mastbetrieb gestohlen- Fleisch ist nicht verkehrsfähig

Ferkel aus Mastbetrieb gestohlen- Fleisch ist nicht verkehrsfähig
 SN-Aktuell (Bild) POL-LWL (Text) // presseportal.de


Hagenow (ots) - Aus einem Schweinemastbetrieb in Alt Zachun haben unbekannte Täter in der Nacht zum Mittwoch 9 Ferkel gestohlen. Der Schaden wird auf knapp 700 Euro geschätzt. Nach bisherigen Erkenntnissen sind die je 35 Kilo schweren Ferkel kurz zuvor mit Antibiotika behandelt worden, sodass das Fleisch der Tiere gegenwärtig nicht verkehrsfähig und somit nicht zum Verzehr geeignet ist.

Die Kriminalpolizei prüft unterdessen auch, ob die Tiere möglicherweise für die Privathaltung gestohlen wurden. Hinweise zu diesem Vorfall nimmt die Polizei in Hagenow (Tel. 03883/ 6310) entgegen.

Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK