Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK
Navigation
Startseite
27.10.2013, 18:56 Uhr  //  Stadtgeschehen

Die Kirmes ruft-mit dem Sonderticket zum größten Jahrmarkt

Die Kirmes ruft-mit dem Sonderticket zum größten Jahrmarkt
 SN-Aktuell (Bild) Ostseeland Verkehr GmbH (Text) // www.snaktuell.de


Schwerin – Auch in diesem Jahr gibt es wieder am ersten November-Wochenende, vom 31. Oktober bis 4. November 2013, bei der Ostseeland Verkehr GmbH (OLA) das Martinimarkt-Ticket als bequeme Tageskarte zur Kirmes in Parchim. Das Sonderticket sorgt für eine stressfreie Fahrt von der Haustür bis zum Riesenrad auf dem traditionsreichen Martinimarkt und zurück, ohne Stau und Parkplatzsuche.

Seit 2001 nutzen immer mehr Besucher des größten und ältesten Schaustellermarktes in Westmecklenburg dieses Tarifangebot. Fünf Tage lang bieten in diesem Jahr über 80 Fahrgeschäfte und etliche Attraktionen auf dem Festplatz an der Bergstraße Spaß, Action und Leckereien an. Das vielfältige Vergnügungsangebot der Schausteller reicht von diversen High-Tech-Anlagen bis hin zu traditionellen Jahrmarktsständen. Neu sind in diesem Jahr unter anderem „The King“, der „Chaos Airport“ und die „Highway Rally No. 2“.

Das Ticket ist vom 31. Oktober bis 4. November in allen Zügen der OLA auf der Strecke Parchim–Schwerin–Rehna erhältlich. Es gilt jeweils für einen Tag während des Martinimarktes. Das Ticket zum unverändert günstigen Preis von 3 Euro für Kinder bis einschließlich 14 Jahre und 6 Euro für Erwachsene ermöglicht die Nutzung der OLA-Züge auf der Linie Parchim-Schwerin-Rehna, Züge der Ostdeutschen Eisenbahn GmbH (ODEG), der Busse und Straßenbahnen des Schweriner Nahverkehrs sowie der Pendelbusse des Reisedienstes Parchim zwischen Bahnhof und Moltkeplatz, wo es wieder fünf Tage heiß her geht. Der Shuttleservice in Parchim sichert Anschluss an alle Ankunfts- und Abfahrzeiten der OLA in Parchim. 


Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK