Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK
Navigation
Startseite
29.10.2013, 11:33 Uhr  //  Blaulicht

Verkehrsunfall auf der A 20

Verkehrsunfall auf der A 20
 rkr (Bild) POL-HWI (Text) // presseportal.de


Wismar (ots) - Am 28.10.2013 gegen 13:30 Uhr ereignete sich auf der A 20 in Fahrtrichtung Lübeck ein Verkehrsunfall zwischen einem Pkw Volvo und einem Pkw Audi indessen Folge einer der Fahrzeugführer leicht verletzt wurde. Beide Fahrzeuge befuhren den linken Fahrstreifen. Aus ungeklärter Ursache fuhr der 53-jährige Volvo-Fahrer auf den vorrausfahrenden Pkw auf, so dass beide Pkw zunächst gegen die Mittelschutzplanke stießen und anschließend auf dem Standstreifen zum Stehen kamen. Der 53-jährige Fahrer des Pkw Audi verletzte sich dabei leicht. Beide Fahrzeuge waren nicht mehr fahrbereit. Die Mittelschutzplanke wurde beschädigt. Während der Unfallaufnahme wurde beim Fahrzeugführer des Pkw Volvo ein Atemalkoholwert von 1,75 Promille festgestellt. Anschließend wurde bei ihm eine Blutprobenentnahme im Krankenhaus Grevesmühlen durchgeführt. Die Beamten beschlagnahmten den Führerschein und fertigten eine Strafanzeige.

Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK