Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK
Navigation
Startseite
30.10.2013, 13:22 Uhr  //  Kultur

Strandfunde-Vortrag mit Rolf Reinicke im MEERESMUSEUM

Strandfunde-Vortrag mit Rolf Reinicke im MEERESMUSEUM
 Rolf Reinicke (Bild) DMM (Text) // snaktuell.de


Stralsund - Zusammen mit seiner Frau war er unterwegs an vielen Küsten Europas und Nordamerikas. Dort haben Inge und Rolf Reinicke beobachtet, gesammelt und fotografiert. In beeindruckenden Bildern zeigt der bekannte Buchautor und Landschaftsfotograf die vielfältigen Küstenregionen und die dort gesammelten Strandfunde. Mit seinem Abendvortrag „Küstenbilder – Strandfunde“ gibt Dipl.-Geol. Rolf Reinicke, der von 1978 bis 2007 am Deutschen Meeresmuseum tätig war und im September seinen 70. Geburtstag feierte, einen bemerkenswerten Einblick in sein fotografisches Schaffen und präsentiert meisterhafte Aufnahmen.

Der bilderreiche Abendvortrag findet am Donnerstag, 07.11.13, um 19:00 Uhr im Stralsunder MEERESMUSEUM in der besonderen Atmosphäre unterm Finnwal-Skelett statt. Der Eintritt beträgt drei Euro pro Person; Mitglieder des Fördervereins Deutsches Meeresmuseum e. V. haben freien Eintritt. Der Vortrag bildet den Auftakt zur neuen Sonderausstellung „Strandfunde“, die am Freitag, 08.11.13, im MEERESMUSEUM mit Rolf Reinicke eröffnet wird.

Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK