Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK
Navigation
Startseite
30.10.2013, 13:40 Uhr  //  Stadtgeschehen

14. TheaterThekenNacht des Staatstheaters Schwerin

14. TheaterThekenNacht des Staatstheaters Schwerin
 Silke Winkler (Bild) Theater Schwerin (Text) // snaktuell.de


Schwerin - Die TheaterThekenNacht des Mecklenburgischen Staatstheaters Schwerin findet am 1. November 2013 bereits zum 14. Mal statt. Und wie bisher jedes Mal ist sie ausverkauft. Knapp 50 Künstlerinnen und Künstler aus allen Sparten des Mecklenburgischen Staatstheaters Schwerin treten in Restaurants und Kneipen der Landeshauptstadt sowie im E-Werk, im werk3 und im Speicher bei der TheaterThekenNacht auf. In 22 verschiedenen Lokalitäten sind die Künstler mit ihren unterhaltsamen Programmen zu erleben. Sie touren nach einem festen Routenplan von einem Auftrittsort zu nächsten. Damit die Beteiligten rechtzeitig für ihren Auftritt bereitstehen, übernimmt die Mercedes-Benz Niederlassung Schwerin den Shuttle-Service für die Künstlerinnen und Künstler mit 21 Fahrzeugen.

Die TheaterThekenNacht des Mecklenburgischen Staatstheaters Schwerin findet in Kooperation mit dem Verein „Theke e. V.\" in statt. Die Idee von Generalintendant Joachim Kümmritz und Matthias Theiner, dem Vorsitzenden des Vereins „Die Theke e.V.\", Künstler des Mecklenburgischen Staatstheaters an einem Abend in unterschiedlichen Schweriner Gaststätten und Veranstaltungsorten auftreten zu lassen, wurde 2010 im Rahmen des bundesweiten Wettbewerbs „Land der Ideen“ ausgezeichnet.

Das Mecklenburgische Staatstheater Schwerin dankt der Mercedes-Benz Niederlassung Schwerin für die freundliche Unterstützung.

Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK