Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK
Navigation
Startseite
30.10.2013, 14:12 Uhr  //  Blaulicht

Fahrer einer Sattelzugkombination unter Einfluss von Drogen

Fahrer einer Sattelzugkombination unter Einfluss von Drogen
 rkr (Bild) POL-HWI (Text) // presseportal.de


Grevesmühlen (ots) - Am Mittwochmorgen kontrollierte eine Funkwagenbesatzung der Autobahnpolizei um 07:25 Uhr auf der Autobahnraststätte der A 20 "Bretthäger Wisch" kurz hinter der Anschlussstelle Grevesmühlen in Fahrtrichtung Rostock einen 34-jährigen Fahrer einer Sattelzugkombination. Im Rahmen der Überprüfung des Fahrzeugführers konnten die Mitarbeiter Ausfallerscheinungen feststellen welche auf die missbräuchliche Einnahme von Drogen hindeuteten. Ein durchgeführter Drogentest bestätigte den Verdacht der Beamten und zeigte den Konsum von Kokain an. Bei der Durchsuchung fanden die Beamten auch Gegenstände, an denen sich Anhaftungen eines weißen Pulvers befanden und des Weiteren einen alten Führerschein. Diese Gegenstände wurden sichergestellt und eine Blutprobenentnahme durchgeführt. Die Weiterfahrt untersagten die Beamten im Anschluss und fertigten Anzeigen wegen des Verstoßes gegen das Straßenverkehrsgesetz und des Betäubungsmittelgesetzes. Zudem erhielt die Führerscheinstelle Kenntnis über den Sachverhalt.

Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK