Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK
Navigation
Startseite
31.10.2013, 20:48 Uhr  //  Stadtgeschehen

Halloweendekoration durch Brand zerstört

Halloweendekoration durch Brand zerstört
 rkr (Bild) PoMV (Text) // www.snaktuell.de


Rostock/ Wismar (ots) - Besonders gut meinte es eine Familie in Zierow. Zur Begrüßung der Kinder des Dorfes, welche um Gaben zum Halloweenfest baten, schmückte sie den Außenbereich des Hauses und stellte Teelichter auf, welche ein extra gespanntes, gruselig wirkendes Spinnennetz beleuchteten.

Während die Mutter die Kinder auf der eigenen Halloweentour durch das Dorf begleitete, blieb der Familienvater im Hause und beschenkte eintreffende Kinder. Etwa fünf Minuten, nachdem die letzten Kinder beschenkt wurden, stellte der allein im Hause befindliche Hauseigentümer Brandgeruch fest und bemerkte, dass nicht nur die Halloweendekoration  sondern auch die hölzerne Hausverkleidung sowie die dahinter befindliche Dämmung in Brand geraten waren.

Dem Geschädigten gelang es nicht, das Feuer selbst zu löschen.  Unterstützt wurde er anschließend durch die Kameraden der Freiwilligen Feuerwehren Zierow und Hohen Kirchen, welche mit insgesamt 23 Kameraden und drei Einsatzfahrzeugen am Brandort erschienen. Durch die zeitnahe Feststellung des Brandes und den schnellen Löscheinsatz konnte eine Ausweitung des Brandes verhindert werden. Der entstandene Sachschaden wird auf ca. 5000,- Euro geschätzt.  Personen wurden nicht verletzt. Zur Feststellung bzw. zum Ausschluss einer möglichen Brandstiftung wurden Beamte des Polizeihauptreviers  sowie des Kriminalkommissariats Wismar eingesetzt.


Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK