Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK
Navigation
Startseite
03.11.2013, 12:22 Uhr  //  Blaulicht

Täter warfen Blumenkübel in Schaufensterscheiben

Täter warfen Blumenkübel in Schaufensterscheiben
 Monika Möller (Bild) POL-HRO (Text) // presseportal.de


Grevesmühlen (ots) - Am Sonntag hörte ein 43-jähriger Zeuge einen lauten Knall und ein Klirren. Als er auf der Straße nachschaute, stellte er in der Wismarschen Straße zwei geborstene Schaufensterscheiben fest und informierte den Polizeinotruf.

Die Beamten des Polizeireviers Grevesmühlen waren nur Minuten später am Tatort. Die unbekannten Täter hatten sich bereits in unbekannte Richtung entfernt. Zuvor haben die Tatverdächtigen massive Blumenkübel vor dem Haus einer in der Nähe wohnenden 69-jährigen Frau mitgenommen. Anschließend warfen sie die mit Mutterboden gefüllten Kübel gegen die Schaufensterscheiben des Büros der Partei DIE LINKE sowie eines Bekleidungsgeschäftes des 42-jährigen Geschädigten. Es entstand ein Sachschaden von 3.000 Euro.

Die Kriminalpolizei Wismar hat umgehend die Ermittlungen wegen Sachbeschädigung aufgenommen.

Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK