Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK
Navigation
Startseite
04.11.2013, 16:15 Uhr  //  Sport

Über 50.000 Facebook-Fans für Hansa

Über 50.000 Facebook-Fans für Hansa
 F.C. Hansa Rostock (Bild) + (Text) // www.snaktuell.de


Rostock - Der F.C. Hansa Rostock hat die Marke von 50.000 Fans auf der offiziellen Facebook-Seite des Vereins (www.facebook.com/f.c.hansa) geknackt. Damit ist der Traditionsverein nicht nur der Spitzenreiter im Drittliga-Vergleich, sondern findet sich in dieser Hinsicht auch in der oberen Tabellenhälfte der 2. Bundesliga wieder. Allein im vergangenen Monat kamen über 3.000 neue Facebook-Fans hinzu.

Lediglich sieben Zweitligisten haben mehr Facebook-Fans als der F.C. Hansa Rostock. Dafür leben in den Städten der führenden Vereine (bis auf Kaiserslautern) auch mehr Einwohner als in Rostock. Im direkten Vergleich der Ost-Klubs rangieren die Ostseestädter hinter Dynamo Dresden (ca. 70.000 Facebook-Fans) auf dem zweiten Platz.

Der starke Zulauf in den Neuen Medien lässt sich durch die breit aufgestellte mediale Präsenz des F.C. Hansa Rostock erklären. Der Verein ist neben Facebook auch beim sozialen Netzwerk Twitter (https://twitter.com/HansaRostock) und beim Videoportalriesen Youtube (http://www.youtube.com/user/HansaFanTV) mit einer eigenen Seite bzw. eigenem Kanal vertreten und erfreut sich dort großer Beliebtheit bei seinen Followern und Abonnenten.

Um diese erfreulichen Zahlen auch in Zukunft zu bestätigen und sogar zu steigern, ist eine konsequente Ausweitung und der Ausbau der Medienpräsenz des F.C. Hansa Rostock in Planung.

Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK