Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK
Navigation
Startseite
08.11.2013, 17:48 Uhr  //  Stadtgeschehen

Weststadt-Herd löst Brand aus

Weststadt-Herd löst Brand aus
 SN-Aktuell (Bild) POL-SN (Text) // presseportal.de


Schwerin (ots) - Verletzt wurde bei einem Brand in einem Mehrfamilienhaus in der Schillerstraße 37 glücklicherweise niemand, jedoch ist die Wohnung des Verursachers nach Löscharbeiten der Feuerwehr unbewohnbar. Ein Rauchmelder schlug am heutigen Tag um die Mittagszeit (12.13 Uhr )Alarm. Nach ersten Erkenntnissen der Polizei hat ein Mieter vor dem Verlassen der Wohnung fahrlässig einen Schalter des Herdes bedient. Nach kurzer Zeit fingen eine auf dem Herd liegende Matte und ein Plastikkorb Feuer. Zum Einsatz kamen die Berufsfeuerwehr und die Freiwillige Feuerwehr Schwerin. Das Haus wird derzeit von den Anwohnern des vierstöckigen Wohnhauses intensiv gelüftet. Die Polizei hat eine Anzeige wegen fahrlässiger Brandstiftung aufgenommen. Der Schaden wird auf ca. 30.000EUR geschätzt.

Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK