Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK
Navigation
Startseite
12.11.2013, 17:22 Uhr  //  Blaulicht

Auto erfasst am Fahrbahnrand stehende Fahrradfahrerin

Auto erfasst am Fahrbahnrand stehende Fahrradfahrerin
 SN-Aktuell (Bild) POL-LWL (Text) // presseportal.de


Lübz (ots) - Eine am Fahrbahnrand stehende Fahrradfahrerin ist am frühen Montagabend auf der Kreisstraße zwischen Lübz und Benzin von einem PKW erfasst und dabei schwer verletzt worden. Das Unfallopfer kam daraufhin ins Krankenhaus und wurde dort stationär aufgenommen.

Nach ersten Erkenntnissen war die Autofahrerin einem entgegenkommenden Fahrzeug nach rechts ausgewichen und hatte dabei die Fahrradfahrerin erfasst. Aussagen der Autofahrerin zufolge, habe sie durch die Blendwirkung des entgegenkommenden Autos die am Fahrbahnrand stehende und dunkel gekleidete Fahrradfahrerin nicht bemerkt.

Ungeachtet der nun geführten polizeilichen Ermittlungen zum konkreten Unfallhergang appelliert die Polizei nochmals an alle Fahrradfahrer und Fußgänger, in der dunklen Jahreszeit helle und reflektierende Kleidung zu tragen.

Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK