Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK
Navigation
Startseite
12.11.2013, 17:25 Uhr  //  Blaulicht

LKW flüchtet vom Unfallort

LKW flüchtet vom Unfallort
 cm (Bild) POL-HWI (Text) // presseportal.de


Wismar (ots) - Am Montagmorgen ereignete sich um 06:20 Uhr auf der Landstraße zwischen Groß Strömkendorf und dem Abzweig nach Hof Redentin zu ein Unfall, weil ein aus Richtung Wismar kommender LKW zu weit auf die Gegenspur gefahren war. Dadurch konnte ein im Gegenverkehr entgegenkommender Kleinbus den seitlichen Abstand nicht mehr ausreichend einhalten und es kam in der weiteren Folge zum seitlichen Zusammenstoß. Der unfallverursachende LKW beschädigte dabei den Fahreraußenspiegel des Kleinbusses.

Weil der Fahrer des LKW den Unfallort verlassen hatte, ohne sich pflichtgemäß um die Schadensregulierung zu kümmern, sucht die Polizei auf diesem Wege nach Zeugen des Vorfalls. Hinweise richten Sie bitte an das Polizeihauptrevier Wismar unter der TelNr. 03841-2030 oder jede andere Polizeidienststelle.

Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK