Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK
Navigation
Startseite
12.11.2013, 19:37 Uhr  //  Stadtgeschehen

Vermisste 13-jährige nach Hinweisen auf Spielplatz aufgefunden

Vermisste 13-jährige nach Hinweisen auf Spielplatz aufgefunden
 Polizei MV (Bild) rk (Text) // snaktuell.de


Schwerin – Die vermisste 13-jährige, Taira G. ist am Dienstagabend im Grünen Tal in Schwerin aufgegriffen worden. Das bestätigte SN-AKTUELL gegenüber der Pressesprecher der Polizei Schwerin, Steffen Salow. Auch durch die schnelle Verbreitung der Meldung über SN-AKTUELL, welche innerhalb von wenigen Stunden mehrere tausend Menschen erreichte, konnte die 13-jährige Taira G. auf einem Spielplatz ausfindig gemacht werden.

Das Mädchen, was in einer Jugendeinrichtung lebt, war dort seit dem 8. November  2013 nicht mehr aufgetaucht. Salow bestätigte SN-AKTUELL gegenüber, dass eine Freundin von der Suche erfahren hat und dann sofort die Polizei verständigte. Der Kriminaldauerdienst fuhr sofort zu der beschriebenen Stelle und griff das vermisste Mädchen, was unter medizinischer Betreuung steht, dann dort auf und übergab es wieder in die Obhut des Jugendamtes. „Wir sind sehr froh, dass die Zusammenarbeit mit den Medien so gut klappt und das Mädchen gesund aufgefunden wurde“, sagte der 45-jährige Polizeisprecher zu SN-AKTUELL. Taira ist anscheinend dafür bekannt, ab und an auszureißen, doch in diesem Fall hatte das Jugendamt starke Bedenken und Angst um das Wohlbefinden des Teenagers.

SN-AKTUELL bedankt sich bei allen Lesern für die Unterstützung bei der Suche und ist froh, dass Taira nun wohlauf wieder da ist.


Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK