Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK
Navigation
Startseite
13.11.2013, 06:58 Uhr  //  Blaulicht

Brand einer Strohmiete in Dahmen

Brand einer Strohmiete in Dahmen
 db (Bild) POL-HRO (Text) // presseportal.de


Rostock (ots) - Am Dienstagabend gegen 18:00 Uhr wurde die Freiwillige Feuerwehr Dahmen (LK Rostock, Amt Mecklenburgische Schweiz) zum Brand einer Strohmiete im Ort alarmiert. Gemeinsam mit fünf weiteren später hinzugezogenen Feuerwehren der Nachbarorte konnte das Feuer, was bereits teilweise auf eine angrenzende Silageanlage sowie in der Nähe abgestellte landwirtschaftliche Geräte übergegriffen hatte, unter Kontrolle gebracht und auch gelöscht werden.

Neben zirka 200 Strohballen wurden somit lediglich noch ein Mähwerk sowie Teile der Silageanlage in Mitleidenschaft gezogen. Der Kriminaldauerdienst wurde an den Ereignisort entsandt und hat die Ermittlungen dort übernommen. Nach ersten Erkenntnissen muss vermutlich von Brandstiftung ausgegangen werden. Der entstandene Schaden wird auf mehrere Zehntausend Euro beziffert.

Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK