Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK
Navigation
Startseite
13.11.2013, 13:51 Uhr  //  Stadtgeschehen

Fahrerin kam von der Straße ab und fuhr in parkendes Auto rein

Fahrerin kam von der Straße ab und fuhr in parkendes Auto rein
 SN-Aktuell (Bild) PoMV (Text) // www.snaktuell.de


Schwerin (ots) - Mueßer Holz - in der Georg-Simon-Ohm-Straße kam gestern gegen 14.00 Uhr eine 26-jährige Opelfahrerin nach rechts ab und fuhr gegen einen abgestellten PKW Ford. Nach dem Crash entfernte sich die Frau in Richtung Hegelstraße.

Zeugen meldeten der Polizei die Unfallflucht. Unmittelbar nach der Unfallaufnahme durch die Polizei, kam plötzlich der flüchtige PKW vorgefahren. Hinter dem Steuer saß allerdings ein Mann, neben ihm eine Frau. Auf Nachfrage gab die Frau zu, den Opel gefahren zu sein. Das Fahrzeug sei zudem nicht zugelassen und somit nicht versichert.

Die Kennzeichen an ihrem Opel hatte sie von einem anderen Fahrzeug abgebaut. Einen Führerschein besitzt die Frau, die der Schweriner Polizei keine Unbekannte ist, auch nicht. Unerlaubtes Entfernen vom Unfallort, Fahren ohne Fahrerlaubnis und ein Verstoß gegen das Pflichtversicherungsgesetz sind jetzt Gegenstand verkehrspolizeilicher Ermittlungen.

Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK