Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK
Navigation
Startseite
13.11.2013, 17:28 Uhr  //  Blaulicht

Verkehrsunfall durch Unachtsamkeit

Verkehrsunfall durch Unachtsamkeit
 rkr (Bild) POL-HWI (Text) // presseportal.de


Lübstorf (ots) - Am Mittwochmorgen ereignete sich an der Kreuzung der Bundesstraße 106 und der Kreisstraße 42 in Lübstorf ein Verkehrsunfall bei dem sich zwei Fahrzeugführerinnen verletzten.

Gegen 09:18 Uhr befuhr eine 58-jährige VW-Fahrerin die K 42 aus Richtung Alt Meteln und wollte die Kreuzung passieren. Hierbei übersah sie die von rechts aus Richtung Schwerin kommende 49-jährige Chevrolet-Fahrerin und es kam zum Zusammenstoß. Der Chevrolet wurde durch die Aufprallenergie nach rechts gedrückt und beschädigte dabei einen im Kreuzungsbereich befindlichen Opel. In der weiteren Folge prallte der Chevrolet zudem gegen einen Mast der Lichtzeichenanlage, so dass dieser umstürzte.

Beide Fahrzeugführerinnen verletzten sich bei dem Unfall leicht. Der VW und der Chevrolet waren nach dem Unfall nicht mehr fahrbereit und mussten geborgen werden. Im Rahmen der Unfallaufnahme kam es nur zu geringen Verkehrsbehinderungen. Der Gesamtschaden des Unfalls wird auf etwa 22.000 Euro geschätzt. Die Polizei fertigte eine Unfallanzeige.

Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK