Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK
Navigation
Startseite
15.11.2013, 10:52 Uhr  //  Blaulicht

Wettfahrt mit dem Fahrrad verursachte Unfall

Wettfahrt mit dem Fahrrad verursachte Unfall
 cm (Bild) PoMV (Text) // www.snaktuell.de


Wismar (ots) - Eine Wettfahrt zwischen zwei Radfahrern verursachte am Donnerstagnachmittag einen Verkehrsunfall in der Poeler Straße in Wismar. Gegen 15:50 Uhr befuhren die 18 und 23 Jahre alten Radfahrer die Poeler Straße aus Richtung Stadtzentrum entgegengesetzt zur Fahrtrichtung und lieferten sich nach Zeugenangaben ein Wettrennen.

Ein 48-jähriger Volvo-Fahrer befuhr zeitgleich die Poeler Straße in gleicher Richtung und wollte auf Höhe der Hausnummer 68 in eine Einfahrt einbiegen. Da der Volvo-Fahrer beide Radfahrer bereits beim Vorbeifahren bemerkte hielt dieser auf Höhe des Gehweges an. Der 18-jährige Radfahrer bemerkte dieses und hielt sein Rad an. Der nachfolgende 23-jährige Radfahrer erkannte die Verkehrssituation nicht und fuhr auf das bereits stehende Fahrrad auf.

Beide Radfahrer stürzten in der weiteren Folge zu Boden und die Räder rutschten gegen den Volvo. Hier entstand ein geringer Sachschaden in Höhe von etwa 50 Euro. Die 18 und 23 Jahre alten Männer erlitten bei dem Unfall leichte Hautabschürfungen. Die Polizei leitete gegen Beide ein Verwarngeldverfahren ein. Eine Unfallanzeige wurde gefertigt.


Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK