Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK
Navigation
Startseite
19.11.2013, 17:31 Uhr  //  Blaulicht

25-jähriger stellt sich der Polizei

25-jähriger stellt sich der Polizei
 rkr (Bild) BPOL-HRO (Text) // presseportal.de


Rostock (ots) - Ein 25-jähriger junger Mann meldete sich in der letzten Nacht gegen 01:00 Uhr (19.11.2013) bei einer Streife der Bundespolizei auf dem Vorplatz des Hauptbahnhofes Rostock und erzählte den Beamten, dass er mit einem Haftbefehl gesucht wird. Die Beamten überprüften seine Angaben und der Mann wurde mit einem Vollstreckungshaftbefehl durch die Staatsanwaltschaft Rostock gesucht. Es war eine Geldstrafe in Höhe von 430,00 Euro zu zahlen oder 43 Tage \"abzusitzen\". Der Mann zahlte die Geldstrafe bei der Bundespolizei und gegen 02:00 Uhr konnte der Mann die Dienststelle wieder verlassen.

Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK