Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK
Navigation
Startseite
07.03.2013, 09:14 Uhr  //  Ratgeber

Leidenschaftlicher Fahrspaß

Leidenschaftlicher Fahrspaß
 mercedes-benz (Bild) + (Text) // mercedes-benz.com/


Stuttgart – Mit einem intelligent modifizierten, markanten Design, einem neuen, hochklassigen Interieur, neuen effizienten Motoren sowie neuen Assistenzsystemen hat Mercedes-Benz Coupé und Cabriolet der E-Klasse umfassend modernisiert. Zudem machen diese besonders sportlich ausgelegten Mitglieder der E-Klasse Familie in puncto Leistungsfreude, Effizienz und Ökologie einen deutlichen Schritt vorwärts. Dafür sorgen unter anderem neue, kraftvolle BlueDIRECT Vierzylinder-Benzinmotoren mit Direkteinspritztechnik.

Das klassische Coupé und das viersitzige Cabriolet der Mercedes-Benz E-Klasse gehören in ihrem jeweiligen Segment zu den begehrtesten Fahrzeugen. Nun hat Mercedes-Benz beide komplett überarbeitet. Sowohl im Exterieur als auch im Interieur zeigt sich ihr Design frisch und geschärft. Für den neuen Auftritt sorgt in erster Linie eine neu gestaltete Front mit neuen Scheinwerfern, bei denen ein einziges Scheinwerferglas alle Funktions-elemente überdeckt. Serienmäßig sind die Scheinwerfer mit Abblend-LED-Licht 
und LED-Tagfahrlicht ausgestattet; auf Wunsch erstmals in dieser Klasse auch mit Voll-LED-Technik. Neue Frontstoßfänger mit großen Lufteinlässen und Chrom-Applikationen im Wing-Design heben die Dynamik der agilen Fahrzeuge deutlich hervor. Erhalten blieben die als kräftige Muskeln ausgebildeten hinteren Kotflügel, die sichtbar den Heckantrieb der sportlichen Wagen betonen. Ebenfalls neu: die Heckleuchten mit LED Lichtleitern.

Hightech-Motoren: Effizienz trifft Leistung

Für herausragende Fahrleistungen bei beispielhafter Effizienz sorgt bei Coupé und Cabriolet ein breites Angebot an kraftvollen und effizienten Benzin- und Dieselmotoren – alle mit ECO Start-Stopp-Funktion. Neu sind die BlueDIRECT Vierzylinder-Benzinmotoren im E 200 und E 250, die sich der gleichen Technik der neuesten Sechszylinder von Mercedes-Benz bedienen. Beide entsprechen der künftigen EU6-Norm, im Coupé erfüllen sie sogar die strengen Kriterien der Effizienzklasse A.

State of the Art sind die Sechszylinder-Benzinmotoren in Coupé und Cabriolet. Im E 400 ist der Sechszylinder erstmals mit Biturboantrieb ausgerüstet und setzt in dieser Klasse neue Maßstäbe hinsichtlich Leistung und Verbrauch. Auch die effizienten Diesel-Vierzylinder im E 220 CDI und E 250 CDI sind unter anderem dank überarbeitetem Triebwerksstrang sparsamer und erreichen die Effizienzklasse A+.

Neues Sicherheitsniveau mit intelligenten Assistenzsystemen

Serienmäßig sind sowohl Coupé als auch Cabriolet der E-Klasse mit dem COLLISION PREVENTION ASSIST ausgerüstet, einer radargestützten Kollisionswarnung mit adaptivem Bremsassistenten. Sie verringert die Gefahr eines Auffahrunfalls deutlich. Ebenfalls zum Serienumfang gehört ein weiter entwickelter ATTENTION ASSIST, der nun in einem erweiterten Geschwindigkeitsbereich vor Unaufmerksamkeit und Müdigkeit warnen kann.


Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK