Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK
Navigation
Startseite
21.11.2013, 17:54 Uhr  //  Stadtgeschehen

Ein dichtes Winterfell schützt den Wolf vor Nässe und Kälte

Ein dichtes Winterfell schützt den Wolf vor Nässe und Kälte
 Erika Hellmich (Bild) + (Text) // snaktuell.de


Schwerin - Der Wolf ist der größte Vertreter der Hundeartigen. Zu den bekanntesten gehört der Europäische Wolf, der heute noch Europa und Asien besiedelt und im Schweriner Zoo zu sehen ist. Wölfe und Braunbären hausen gemeinsam auf der weiträumigen Außenanlage zwischen alten Buchen und Eichen.

In den Wintermonaten ist die Anlage das alleinige Revier der Wölfe, doch wenn die Braunbären ihre Winterruhe beendet haben, gilt es aufzupassen. Wer nicht respektvollen Abstand einhält, dem drohen schon mal Prankenhiebe von den Bärendamen.

Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK