Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK
Navigation
Startseite
21.11.2013, 18:04 Uhr  //  Blaulicht

Zwei Täter auf frischer Tat ertappt

Zwei Täter auf frischer Tat ertappt
 rkr (Bild) POL-HWI (Text) // presseportal.de


Wismar (ots) - Durch einen Zeugenhinweis konnten am frühen Donnerstagmorgen zwei Täter auf frischer Tat in Wismar gefasst werden. Gegen 01:45 Uhr wurde die Polizei darüber in Kenntnis gesetzt, dass im Bereich der Lübschen Straße zwei männliche Personen Sachbeschädigungen begangen haben. Wenige Minuten zuvor machte ein Zeuge auf sich aufmerksam als ein Fahrzeug der Bundespolizei vorbeifuhr. Dieser hatte die Tathandlungen beobachtet. Die Bundespolizisten stellten die Männer auf Höhe der Claus-Jesup-Straße und übergaben sie nach Eintreffen an die Funkwagenbesatzung der Wismarer Polizei.

Die beiden 18 und 19 Jahre alten Männer waren zuvor in der Lübschen Straße in Richtung Kreisverkehr unterwegs und hatten hier eine Telefonzelle, einen Postkasten und einen Stromkasten mit blauer Farbe beschmiert. Blaue Farbabriebe konnten an den Händen und an der Jacke des 19-Jährigen festgestellt werden. Hinzugezogene Mitarbeiter des Kriminaldauerdienstes fertigten Fotos der Beschädigungen und sicherten Farbproben. Der Sachschaden wird auf mehrere hundert Euro geschätzt. Die Polizei fertigte eine Strafanzeige wegen der Sachbeschädigungen.

Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK