Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK
Navigation
Startseite
28.11.2013, 18:19 Uhr  //  Stadtgeschehen

Durch fehlenden Sicherheitsgurt auf sich aufmerksam gemacht

Durch fehlenden Sicherheitsgurt auf sich aufmerksam gemacht
 SN-Aktuell (Bild) POL-HWI (Text) // presseportal.de


Wismar (ots) - Am Mittwoch bemerkte gegen 16:10 Uhr eine Funkwagenbesatzung des Wismarer Hauptrevieres einen nicht angegurteten Fahrzeugführer in Proseken. Um den Fahrzeugführer zu kontrollieren stoppten die Beamten das Fahrzeug. Der 53-jährige Fahrer zeigte sich einsichtig. Während der Kontrollmaßnahmen bemerkten die Polizisten Alkoholgeruch beim Fahrzeugführer und führten einen Atemalkoholtest durch. Der angezeigte Wert lag bei 1,73 Promille. Es folgten eine Blutprobenentnahme im Wismarer Klinikum, die Sicherstellung des Führerscheins, die Information an die Führerscheinstelle und die Fertigung einer Strafanzeige.

Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK