Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK
Navigation
Startseite
03.12.2013, 11:32 Uhr  //  Stadtgeschehen

Giftige Hundeköder an den Marstall-Halbinsel Schwerin

Giftige Hundeköder an den Marstall-Halbinsel Schwerin
 cm (Bild) + (Text) // snaktuell.de


Schwerin - Soeben erreichte uns die Meldung, dass Hundebesitzer vorsichtig bei Spaziergänge in der Nähe der Marstall Halbinsel sein müssen. Hier wurden giftige Hundeköder an Angelsehnen gespannt. Bereits ein Hund ist hier schon Opfer der böswilligen Intrigen geworden.

Wir rufen Sie dazu auf, wer hierzu bereits was beaobachtet hat oder Hinweise geben kann, bitte dringend an die Polizei Schwerin wenden.

Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK