Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK
Navigation
Startseite
04.12.2013, 16:58 Uhr  //  Blaulicht

Unbekannte setzten Gartenhecke in Brand

Unbekannte setzten Gartenhecke in Brand
 SN-Aktuell (Bild) POL-LWL (Text) // presseportal.de


Parchim (ots) - In Parchim haben unbekannte Täter am späten Dienstagnachmittag ein ca. drei Meter langes Teilstück einer Gartenhecke in Brand gesetzt. Das Feuer in der Kleingartenanlage \"Am Hafen\" in der Ziegendorfer Chaussee wurde gegen 16:30 Uhr von einem Gartennachbarn entdeckt, der den Brand mit Wasser aus seiner Regentonne löschte. Am Tatort fand die Polizei mehrere Stücke Grillkohleanzünder und eine Sprayflasche, die offensichtlich als Brandbeschleuniger dienten. Die Polizei hat am Tatort bereits die ersten Ermittlungen durchgeführt, die allerdings noch keine Hinweise auf die Täter erbrachten.

Aus diesem Grunde sucht die Polizei in Parchim (Tel. 03871/ 6000) nun Zeugen, die zweckdienliche Angaben zu diesem Vorfall machen können.

Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK