Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK
Navigation
Startseite
05.12.2013, 11:00 Uhr  //  Stadtgeschehen

Bürgertelefon zur Meldung von Sturmschäden ab 12 Uhr aktiv

Bürgertelefon zur Meldung von Sturmschäden ab 12 Uhr aktiv
 rkr (Bild) LH Schwerin (Text) // snaktuell.de


Schwerin - Aufgrund der Wetterlage in Norddeutschland und der damit verbundenen Sturmschäden, hat die Landeshauptstadt Schwerin zur Entlastung des Notrufes 112 vorsorglich ein Bürgertelefon unter der Rufnummer 0385/5000-444 geschaltet. Die Rufnummer 0385/5000-444 ist ab heute 12:00 Uhr zu erreichen. Hier können Sturmschäden, die auf dem Gebiet der Landeshauptstadt Schwerin geschehen sind, bei Nichterreichbarkeit der 112 gemeldet werden. Notfälle, bei denen Menschenleben gefährdet sind, sind weiterhin unter der Notrufnummer 112 abzusetzen.

Bürgertelefon zur Meldung von Sturmschäden auch für Nordwestmecklenburg
Ab 13.00 Uhr können auch Bürger aus dem Landkreis Nordwestmecklenburg unter der Rufnummer 0385/5000-444 bei Nichterreichbarkeit der 112 Sturmschäden melden, die auf dem Gebiet des Landkreises Nordwestmecklenburg geschehen sind. Notfälle, bei denen Menschenleben gefährdet sind, sind weiterhin unter der Notrufnummer 112 abzusetzen.

Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK