Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK
Navigation
Startseite
05.12.2013, 13:08 Uhr  //  Sport

Weihnachtsfeier für Hansafans mit Handicap erneut ein tolles Event

Weihnachtsfeier für Hansafans mit Handicap erneut ein tolles Event
 F.C. Hansa Rostock (Bild) + (Text) // www.snaktuell.de


Rostock - Trotz finanziell angespannter Lage ließ es sich der F.C. Hansa Rostock auch im schwierigen Jahr 2013 nicht nehmen, für die treuesten und ehrlichsten Fans der Kogge ein weihnachtliches Highlight auf die Beine zu stellen. Am Dienstagnachmittag des 3.12.2013 folgten mehr als 250 Fans mit Handicap der Einladung des Behindertenbeauftragten Uwe Schröder in den Businessclub der DKB-Arena, um gemeinsam bei Kaffee und Kuchen, einem warmen Abendessen und der gesamten Mannschaft inklusive Trainerstab vorweihnachtliche Gefühle anzustimmen.

Unter den zahlreichen Gästen war auch der Verein „Insel e.V.“ aus Kransdorf/ Rügen. Der Verein brachte kandierte Nüsse mit und übergaben sie Mannschaftskapitän Sebastian Pelzer, den beiden Trainern Andreas Bergmann und Andreas Reinke, sowie dem Vorstand Sport, Uwe Vester. Der Hintergrund dieser Übergabe war nicht jedem sofort klar. Doch die Nüsse wurden beim Besuch in Kransdorf von den Spielern geknackt und von den Menschen vom „Insel e.V.“ weiterverarbeitet zum Verzehr. So entstand ein schönes Band zwischen den Mitarbeitern von „Insel e.V.“ und der Mannschaft des F.C. Hansa Rostock.

Selbstverständlich wurden auch zahlreiche Autogramme geschrieben, Lieder gesungen und über Fußball gefachsimpelt. Auch die „Malstraße“, die sonst nur zu Heimspielen des F.C. Hansa ihre Dienste anbietet, hatte auf der Weihnachtsfeier ihren Platz und bot künstlerische Motive an. Knecht Ruprecht (im passenden Trikot) kam pünktlich nach dem Kaffee angereist und hatte für jeden Gast ein schönes Geschenk im Gepäck.

Nach vier Stunden ging die Weihnachtsfeier dann langsam dem Ende entgegen und entließ zahlreiche Fans mit einem tollen Erlebnis zum Jahresende 2013 wieder nach Hause.

Ermöglicht wurde die Weihnachtsfeier für Menschen mit Handicap Dank langjähriger Partner des F.C. Hansa Rostock. Die Sicherheitsfirma ABS unterstrich mit ihrer finanziellen Unterstützung der Feier ihr soziales Engagement für Kinder, Jugendliche und Menschen mit Handicap, das „Backhus“ aus Güstrow, das erneut allerlei Gebäck nach Rostock sandte, ermöglichte einen Start in die Feier mit Kuchen, Berlinern und Weihnachtsstollen. Wie in jedem Jahr übernahm die WHolz Catering GmbH das Sponsoring von Kaffee und Tee, sowie eines erneut zauberhaften Buffets zum Abendbrot. Weitere Partner, die für die Durchführung dieser tollen Feier unumgänglich waren sind die Ostseestadion GmbH und Coca Cola.

Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK