Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK
Navigation
Startseite
10.12.2013, 15:15 Uhr  //  Stadtgeschehen

Bürgerinnen und Bürger für besonderen Einsatz ausgezeichnet

Bürgerinnen und Bürger für besonderen Einsatz ausgezeichnet
 LH-Schwerin (Bild) LH-Schwerin (Text) // www.snaktuell.de


Schwerin - Mit einer Feierstunde im Demmlersaal des Rathauses ehren Stadtpräsident Stephan Nolte und Oberbürgermeisterin Angelika Gramkow am Dienstag, dem 10. Dezember Schweriner Bürgerinnen und Bürger für ihr herausragendes bürgerschaftliches Engagement in der Landeshauptstadt. 46 Frauen und Männer sowie Gäste aus Politik und Verwaltung sind eingeladen. „Auch in diesem Jahr sollen wieder besonders herausragende Schwerinerinnen und Schweriner geehrt werden, die unentgeltlich Aufgaben im Interesse des Gemeinwohls geleistet und sich außerordentlich in allen gesellschaftlichen Bereichen der Stadt engagiert haben. Diese öffentliche Anerkennung soll mit dazu beitragen, dass sich zukünftig noch mehr Schwerinerinnen und Schweriner für ein Ehrenamt interessieren.“ so Oberbürgermeisterin Angelika Gramkow.

„Schwerin ist eine Stadt, in der ehrenamtliches Engagement und soziale Verantwortung zusammen gehören, auch weil es die Bürgerinnen und  Bürger selbst so wollen und etwas füreinander tun. Das ist keine Selbstverständlichkeit. Sie sind echte Vorbilder! Ich möchte Ihnen dafür danken, dass Sie mit ihren Ideen, ihrem Wissen und ihrem Einfühlungsvermögen für die Gemeinschaft da sind, ohne nach Bezahlung zu fragen. Vereine, Verbände und Initiativen tragen entscheidend zur Lebensqualität in unserer Stadt bei“, betont Stadtpräsident Stephan Nolte.

Schwerin ehrt jedes Jahr zum Tag des Ehrenamtes Bürgerinnen und Bürger, die sich in besonderer Weise für ihre Stadt und ihre Mitbürgerinnen und Mitbürger engagieren. Zusätzlich zur Ehrenurkunde und der Eintragung ins Gästebuch der Stadt erhalten die Geehrten in diesem Jahr als Auszeichnung einen Weihnachtsstern.

Musikalisch wird die Feierstunde vom „Duo Jannick & Jacob Hagen“ – Schülern des Goethegymnasiums begleitet.

Die Ehrenurkunde der Landeshauptstadt erhalten:\r\n
 
Peter Kunze-Mecklenburgische Eisenbahnfreunde Schwerin e. V.       
Harald Segler-„SoVD“ Sozialverband Deutschland e.V. Kreisverband Schwerin und Mitglied im Verein „Haus der Begegnung“ e.V.
Karl Berner-Verein der Gartenfreunde \"Hopfenbruchweg-Wiese\" e. V. und Kreisverband der Gartenfreunde Schwerin e. V
Klaus Schulz-Kleingartenverein \"Kieferneck\" e. V. und Kreisverband der Gartenfreunde Schwerin e. V.
Helga Gabriel-Naturschutzstation Zippendorf  
Ronald Sandner-Naturschutzstation Zippendorf  
Anita Gröger-Paulstadttreff 
Wolfgang Jenßen-Wickendorfer Wassersportverein e. V.   
Ingrid Koch-Caritas Mecklenburg e.V., Kreisverband Westmecklenburg Leitung Stadtteiltreff Krebsförden
Heiko Lietz-Die Platte lebt e. V   
Christian Schneider-Die Platte lebt e. V.  
Günter Lehmann-Geschichtsverein       
Rainer Brunst-Geschichtsverein       
Waltrud Werstat-ehemalige Leiterin der Lankower Tafel  
Hans-Jürgen Ulrich-Lankower Tafel 
Gisela Ulrich-Lankower Tafel 
Peter Lübbert-Kanu- und Kleinsegelverein e. V. Schwerin, KuK 
Manfred Martens-Kanu- und Kleinsegelverein e. V. Schwerin, KuK 
Angelika Stoof-Behindertenbeirat; engagiert für Menschen mit Kinderlähmung    
Brigitte Werner-Sozialverband VdK M-V e. V     
Jürgen Hamann-Schweriner Tierschutzverein e.V.       
Eckhard Helms-Tierheim- und Tierschutzfreunde Schwerin e.V.  
Christian Mursell-Katastrophenschutzeinheiten der Stadt Schwerin – Wassergefahrengruppe des DRK Schwerin
Markus Kalbe-Katastrophenschutzeinheiten der Stadt Schwerin – der Wassergefahrengruppe des DRK Schwerin
Karin Hoffmann-Katastrophenschutzeinheiten der Stadt Schwerin – dem Sanitäts- bzw. Betreuungszug des DRK Schwerin
Mandy Miehlke-Katastrophenschutzeinheiten der Stadt Schwerin – dem Verpflegungsdienst des DRK Schwerin
Dr. Karin Sobolewski-Ambulanten Hospizdienst der Caritas und Diakonie
Gertrud Gehrmann-Ambulanten Hospizdienst der Caritas und Diakonie      
Ute Gerber-Ambulanten Hospizdienst der Caritas und Diakonie       
Erhard Kunack-ehemaliges Mitglied und Vorsitzender Ortsbeirat Friedrichsthal 
Peter Schult-Ortsbeirat Weststadt   
Gisbert Weber-AWO Jugendeinrichtung \"Deja Vu\"
Klaus- Dietrich Woithe-Lokale Agenda 21 Schwerin e.V.
Wolfgang Schöfer-Lokale Agenda 21 Schwerin e.V.
Karin Sack-Freiwillige Feuerwehr Schwerin- Mitte 
Michael Schöne-Freiwillige Feuerwehr Schwerin- Mitte  
Horst Nötzel-Freiwillige Feuerwehr Warnitz und Stadtfeuerwehrverband
Christoph Lübcke-Freiwillige Feuerwehr Schlossgarten    
Norbert Reinsch-CSD Schwerin e. V.     
Barbara Lemhöfer-Postchor Schwerin e. V.
Ralf Bachmann-Postchor Schwerin e. V 
Peter Dethloff-Theodor-Körner-Chor Schwerin   
Wilfried Breier-Theodor-Körner-Chor Schwerin   
Anke Wiesner-Verein Schweriner Spielleute 1990 e. V 
Steffen Utecht-Verein Schweriner Spielleute 1990 e. V 
Gislinde Gammert-Vorstandsmitglied Seniorenbeirat

Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK