Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK
Navigation
Startseite
17.12.2013, 00:28 Uhr  //  Stadtgeschehen

10 Jahre Lokale Agenda 21 Schwein e. V.

10 Jahre Lokale Agenda 21 Schwein e. V.
 sw (Bild) LH Schwerin (Text) // snaktuell.de


Schwerin - Der Stadtpräsident Stephan Nolte und der Vorstandsvorsitzende Klaus-Dietrich Woithe luden ein, um zusammen am 3. Dezember 2013 10 Jahre Lokale Agenda zufeiern. In freier Runde hatten Mitglieder und Akteure Gelegenheit Erfahrungen und Zukunftsgedanken anzusagen und auszutauschen.

Frau Hannelore Döge vom ehemaligen Agenda Büro erinnerte unter anderem an die ersten Anfänge und an die Aktion „Schwerin hält Hof“ Die Vertreter*Innen der Stadtfraktionen die CDU (Stadtpräsident Stephan Nolte) SPD/die Grüne (Frau Renate Voss) die Linke (Vereinsvorstandsmitglied Dr. Wolfram Friedersdorff) und die unabhängigen Bürger (Vereinsmitglied Rolf Steinmüller) dankten mit freundlichen Worten und sehen sich weiter in der Verantwortung um den Agenda 21 Prozess. Die Vereinsmitglieder Dieter Prösch und German Knaak erinnerten an einige Veranstaltungshöhepunkte im Laufe der Jahre durch eine kleine Power Point Präsentation.

Der ADFC vertreten durch Herrn Koschmidder, Frau Dr. Tremel von der Naturschutzstation Zippendorf Schwerin e. V. und Herr Dimitri Avramenkow Verantwortlich für Integration der Zuwanderer und Ausländerangelegenheiten bekräftigten weitere gute Zusammenarbeit. Vereisvorsitzende Klaus-Dietrich Woithe hatte es unter diesen Umständen leicht diese Gedenkfeier in lockeren Zügeln auslaufen zulassen. Für Beihilfe und Organisation und das leibliche Wohl sei Herrn Czerwonka von der Stadtverwaltung und Herrn Maas von der Cafeteria des Stadthauses aufrichtig gedankt.

Ebenso nehmen wir die netten Geschenke die uns von mehreren Seiten zu Teil wurden, mit Dank an und sehen darin gegenseitige Treueversprechen zur guten Sache.

Wer sich über den Agenda 21 Prozess, den Verein betreffend, informieren möchte Schaue unter Lokale Agenda 21 Schwerin e.V. Packhof 2-6 19053 Schwerin Telefon 0385/545 2990 oder 0385/545 2991

Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK