Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK
Navigation
Startseite
17.12.2013, 20:53 Uhr  //  Stadtgeschehen

Kleingartenbesitzer in Schwerin aufgepasst!

Kleingartenbesitzer in Schwerin aufgepasst!
 rkr (Bild) POL-SN (Text) // presseportal.de


Schwerin (ots) - Insbesondere in der dunklen Jahreszeit sind wieder vermehrt Einbrecher in Kleingartenanlagen auf Beutezug. Die Verteilung der Diebstähle in/aus Gartenlauben, Bungalows und Wochenendhäusern zeigt jährlich eine Häufung im Herbst und Winter. Gelegentlich nutzen die Einbrecher die angegriffenen Objekte auch zur Übernachtung. Aufgrund des frühen Sonnenunterganges und der geringen Temperaturen sind nur noch vereinzelt Gartenbesitzer in ihren Lauben. Die Polizei appelliert an alle Kleingartenbesitzer: Werfen Sie bei eigenen Kontrollgängen auch einen Blick auf das benachbarte Grundstück, um nach dem Rechten zu sehen. Gehen Sie aufmerksam und mit gesundem Misstrauen durch ihre Kleingartenanlage.

Sollten Sie einen Einbruch feststellen oder sollte Ihnen etwas Ungewöhnliches auffallen,lassen Sie den Tatort unverändert und verständigen Sie die Polizei unter der Tel. Nr.: 0385 5180-2222.

Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK