Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK
Navigation
Startseite
18.12.2013, 10:45 Uhr  //  Stadtgeschehen

Rentner bei Sturz von Balkon lebensbedrohlich verletzt

Rentner bei Sturz von Balkon lebensbedrohlich verletzt
 Mathias Krase (Bild) PoMV (Text) // www.snaktuell.de


Rampe (ots) - In einer Pflegeeinrichtung in Rampe bei Schwerin ist am Montagabend ein 88-jähriger Mann bei einem Sturz vom Balkon des Hauses lebensbedrohlich verletzt worden. Die Polizei, die am Dienstag über diesen Vorfall informiert wurde, hat derzeit keine Hinweise auf eine Straftat. Allerdings ist der Vorfall noch weitestgehend ungeklärt, die Ermittlungen der Kriminalpolizei laufen. Die Polizei geht davon aus, dass der Mann von einem Balkon im zweiten Obergeschoss aus ungeklärter Ursache auf den Balkon eines darunterliegenden Zimmers stürzte. Ein Pfleger hatte den bewusstlosen Mann dort entdeckt und die Rettungskräfte alarmiert, die den 88-Jährigen ins Krankenhaus brachten.


Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK